Datenschutzerklärung

Michael Reiniger [Beratung - Internet - Gestaltung]

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen
und bedanken uns für Ihr Interesse
auch an unserer Datenschutzerklärung! 

Im Folgenden (und damit unter diesem Text) informieren wir Sie über den Umgang
mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website.
Am Ende dieser Datenschutzerklärung finden Sie mein „Compact.
Die Zusammenfassung meiner Datenschutzerklärung“.

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Michael Reiniger, E-Mail: datenschutz@michaelreiniger.de.

Sie erhalten auf Wunsch unter datenschutz@michaelreiniger.de kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung gespeicherter Daten.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:
- Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Momentan werten wir Logfiles nicht aus. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies.

Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ihre Emails an uns und damit auch Ihre persönlichen Daten werden rein aufgabenbezogen gespeichert.
Sobald die uns von Ihnen gestellte Aufgabe erledigt wurde, wird Ihre Email gelöscht, weil wir Ihre Email und Daten nicht mehr benötigen.

Falls Sie also Infomaterial per Email anfordern, wird kurz nachdem wir das Infomaterial an Sie verschickt haben - regelmäßig innerhalb von 24 Stunden - Ihre Email gelöscht. Falls Sie Preisauskünfte oder andere rechtsverbindliche Auskünfte von uns anfordern, wird Ihre Anfrage und unsere Antwort auf Ihre Anfrage ausgedruckt in einem Aktenordner abgelegt und der zugrundeliegende Emailschriftverkehr unverzüglich gelöscht.

Die Kommunikation per Email ist durch die offenen Transportwege des Internets prinzipiell unsicher. Wir sind ständig bemüht, alle Ihre Daten - auch die nicht personenbezogenen - 
durch Ergreifen technischer und organisatorischer Möglichkeiten so zu speichern, dass diese für Dritte nicht zugänglich sind. Wir verwenden bei der Emailkommunikation mit Ihnen zur Verschlüsselung ein RSA 2048-Bit-Zertifikat, 
welches aktuell eine sehr hohe Sicherheit garantiert.

Sie können die Sicherheit in der Kommunikation wesentlich erhöhen, wenn Sie einen Messenger wie Telegram
 zur Kommunikation mit uns verwenden. Telegram ist kostenlos. 
Das Programm Telegram können Sie hier downloaden: https://desktop.telegram.org/

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.

Im Rahmen der Bewertungs-/Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Ferner wird standardmäßig Ihre IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet.

Momentan haben wir die IP-Erfassung deaktiviert, werden diese aber falls Unregelmäßigkeiten auftreten aktivieren. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren veröffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen für die Speicherung Ihrer Daten sind die Art. 6 Abs. 1 lit.b und f DSGVO. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

 

Der Server, 
auf welchem meine Site und der WordPress Blog gehostet ist, 
befindet sich in Dänemark, 
also in der EU. Durch die europaweite Anwendung des 
Daten-schutzrechtes 
ist die Einhaltung des Datenschutzrechtes gewährleistet. 

Wir schliessen mit unseren Kunden einen Vertrag über Auftragsverwaltung ab.

Auf unserer Internetseite verwenden wir aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, zum Aufruf von Google APIs, von Google Maps oder Filmen bei Youtube. Durch Aufruf unserer Internetseite können diese externen Anbieter personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse über Ihren Besuch auf unserer Internetseite erhalten. Hierbei ist eine Verarbeitung und Speicherung Ihrer IP-Adresse außerhalb der EU möglich.

Google/YouTube wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google/YouTube in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google/YouTube aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google/YouTube für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können.

Sie haben immer die Möglichkeit, den Service von Google APIs, von Google Maps, von Youtube zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google, YouTube zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können ferner die Übertragung Ihrer IP-Adresse konsequent verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker - wie das Browser-Plugin NoScript oder Ghostery installieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen bei Ihrem Besuch auf Internetseiten kommen.

Google Fonts - Verwendung von Webfonts.
Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/.
Wir installieren in unseren WordPress-Installationen ein Plugin, welches die benötigten Google-Fonts auf unserem Server installiert. So vermeiden wie die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. 

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung 
der von Google/YouTube automatisch erhobenen 
sowie der von Ihnen eingegeben Daten 
durch Google/YouTube, seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. 
Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center der jeweiligen Anbieter unter Datenschutzbestimmungen.

Das oben Beschriebene betrifft folgende Anbieter und Inhalte:
1. Google-APIs der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA . 
Dabei handelt es sich um eine von Google bereitgestellte Programmschnittstelle.
2a. Google Maps der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 
Google Maps liefert Kartenmaterial und Lokalisierungsfunktionalitäten.

2b. Google Fonts, falls wir diese nicht auf unserem Server speichern

3. Youtube:
Wir nutzten den Anbieter Youtube zum Einbinden von Videos auf unserem Internetauftritt. Durch technische Maßnahmen (WordPress-Plugin) verhindern wir eine Übermittlung Ihrer IP-Adresse.

.

• Bei Aufruf meiner Homepage wird zur Zeit Ihre IP-Adresse von uns nicht erfasst. 
(Bei Auftreten bei Unregelmäßigkeiten oder Angriffen müssen wir die IP-Protokollierung jedoch aktivieren).


• Sie können unsere Site grundsätzlich
 ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen. 
Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert.


• Durch eine an mich gerichtete Email werden gleichwohl 
personenbezogene Daten bei uns entstehen. 
Ich sichere absolute Vertraulichkeit zu.


• Mit der Nutzung des Kommunikationsweges Email erklären Sie gleichzeitig 
Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung 
und erteilen eine Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten zwecks Beantwortung Ihrer Email . 
Falls Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen möchten, 
so verzichten Sie bitte auf die Kontaktaufnahme per Email 
und nutzen bitte die alternativen Kommunikationswege Telefon oder Brief .


• Falls wir in eine Geschäftsbeziehung eintreten, werden wir Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung 
und zur Auftrags-datenverarbeitung 
zusätzlich schriftlich in Papierform einholen.


• Sie haben das Recht auf kostenlose Auskunft über vorhandene personenbezogene Daten. 
Sie haben das Recht auf kostenlose Berichtigung, Löschung vorhandener personenbezogener Daten.

Wir bringen Ihre Firma = Ihre Ideen ins Netz.